Das Projekt

Das berühmte Georg-Melches-Stadion in Essen wurde 2012 durch einen leicht versetzt errichteten Neubau ersetzt. Das Stadion bietet in der ersten Ausbaustufe ca. 22.000 Plätze. In zwei weiteren Ausbaustufen könnte die Kapazität auf ca. 35.000 Plätze erweitert werden.

  • Bauherr: GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen
  • Bauleitung: W+P Architekten

Unser Beitrag

Für die Fußballfans in unserem Team kam die Vergabe fast einem Ritterschlag gleich. Kein Wunder, dass wir unsere Gewerke noch vor Beginn der neuen Spielsaison abschließen konnten.

  • Wärmdämmverbundsysteme
  • Fassade
  • Innenputz